Fachartikel für Unter­nehmer und Entscheider

< 1 Min. Ablauforganisation: Übergib den Leuten die Verantwortung, und die Firma läuft. Davon ist Ricardo Semler, Inhaber der Semco Gruppe in Brasilien, überzeugt.

Zum Artikel »

6 Min. Erkenntnisse u.a. der Systemtheorie: Um ein Problem nachhaltig zu lösen, sollte man das Spiel, die Spielregeln und die eigene Position im Spiel verstehen.

Zum Artikel »

5 Min. Immer stärker hängt das Überleben eines Unternehmens von der Kreativität und neuen Ideen der Mitarbeiter & Führungskräfte ab. Was sagt die Gehirnforschung?

Zum Artikel »

1 Min. Kontoführung: Banken in Industrienationen kämpfen darum, Kunden in die Filialen zu locken. Banken in Schwellenländern setzen dagegen erfolgreich auf Handys.

Zum Artikel »

5 Min. Change Management: Es gibt „Change“ und „Evolution“. Was unterscheidet diese beiden und warum ist es hinderlich, wenn man das Falsche intern kommuniziert?

Zum Artikel »

5 Min. Berufliche Veränderung: Behalten wir unseren Habitus bei, ist die Chance groß, dass wir im neuen Job die alten Probleme im neuen Gewand wiederfinden werden.

Zum Artikel »

< 1 Min. Im Klub der Weltbürger: Sie treffen sich auf internationalen Konferenzen, sind sprachlich wie kulturell versiert und bewegen sich sicher auf jedem Parkett.

Zum Artikel »

6 Min. Wissensmanagement: Ein Wissenstransfer-Projekt ohne eine passende Strategie im Umgang mit Faktor Mensch ist rausgeschmissenes Geld, weil es scheitern wird.

Zum Artikel »

5 Min. Wissensmanagement & Wissenstransfer in Unternehmen: Warum scheitert der Versuch so häufig, das Wissen zu konservieren und von Person A auf B zu übertragen?

Zum Artikel »

< 1 Min. Umgang mit Komplexität: Die Rahmenbedingungen für gutes Wirtschaften werden immer komplexer und es ist unklar, ob alte Wege heute noch zum Erfolg führen.

Zum Artikel »

4 Min. Wenn wir uns über Zufriedenheit und Glück unterhalten, stellt sich die Frage: Welche Rolle spielt hierbei das liebe Geld und Ist es zwingend erforderlich?

Zum Artikel »

4 Min. Vertriebsmanagement: Als Vertriebsziele greift man gerne auf quantitative Ziele zurück. Leider! Denn sie sind kaum hilfreich und verursachen Folgeprobleme.

Zum Artikel »

2 Min. Anspruchsvoll, Ich-bezogen, keine Lust zu führen: Die Jungmanager von heute bevorzugen eine kuschelige Atmosphäre und fordern Eltern-, Teil- und Auszeiten.

Zum Artikel »

4 Min. Eine Rollenklärung ist einfach aber nicht unbedingt leicht! Aber sehr lohnenswert, denn ein Rollenkonflikt bedeutet eine Verschlechterung der Produktivität.

Zum Artikel »

8 Min. Erkenntnisse der Gehirnforschung wegen Aus- und Weiterbildung: Wie sollten Maßnahmen konzipiert sein, damit Mitarbeiterweiter­bil­dung wirk­lich funktioniert?

Zum Artikel »

5 Min. Die Rolle Führungskraft gehört zu den beiden Rollen eines leitenden Angestellten. Wo lernt man das Handwerkszeug und den Umgang mit schwierigen Menschen?

Zum Artikel »

5 Min. Ein leitender Angestellter hat mind. 2 berufliche Rollen inne. Darunter die Rolle Manager. Hat er Zeit hierfür und besitzt er die notwendigen Fähigkeiten?

Zum Artikel »
Scroll to Top