Daten­schutz­er­klärung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe perso­nen­be­zo­gener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten perso­nen­be­zogene Daten (beispiels­weise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf frei­wil­liger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrück­liche Zustimmung nicht an Dritte weiter­ge­geben.

Wir weisen darauf hin, dass die Daten­über­tragung im Internet (z. B. bei der Kommu­ni­kation per E-Mail) Sicher­heits­lücken aufweisen kann. Ein lücken­loser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

Der Nutzung von im Rahmen der Impres­s­ums­pflicht veröf­fent­lichten Kontakt­daten durch Dritte zur Über­sendung von nicht ausdrücklich ange­for­derter Werbung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­rialien wird hiermit ausdrücklich wider­sprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich recht­liche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Werbein­for­ma­tionen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Geltungs­be­reich

Diese Daten­schutz­er­klärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung perso­nen­be­zo­gener Daten durch den verant­wort­lichen Anbieter Kourosh Ghaffari auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf. 

Die recht­lichen Grund­lagen des Daten­schutzes finden sich im Bundes­da­ten­schutz­gesetz (BDSG) und dem Tele­me­di­en­gesetz (TMG).

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (bezie­hungs­weise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Server­log­files). Zu den Zugriffs­daten gehören: 

Name der abge­ru­fenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, über­tragene Daten­menge, Meldung über erfolg­reichen Abruf, Brow­sertyp nebst Version, das Betriebs­system des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfra­gende Provider. 

Der Anbieter verwendet die Proto­koll­daten nur für statis­tische Auswer­tungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Opti­mierung des Ange­botes. Der Anbie­ter­behält sich jedoch vor, die Proto­koll­daten nach­träglich zu über­prüfen, wenn aufgrund konkreter Anhalts­punkte der berech­tigte Verdacht einer rechts­wid­rigen Nutzung besteht. 

Umgang mit perso­nen­be­zo­genen Daten

Perso­nen­be­zogene Daten sind Infor­ma­tionen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Email­adresse oder die Tele­fon­nummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitglied­schaften oder welche Webseiten von jemandem ange­sehen wurden zählen zu perso­nen­be­zo­genen Daten. 

Perso­nen­be­zogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Daten­er­hebung einwil­ligen.

Kontakt­auf­nahme

Bei der Kontakt­auf­nahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontakt­for­mular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bear­beitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschluss­fragen entstehen, gespei­chert.

Kommentare und Beiträge

Wenn Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinter­lassen, werden ihre IP-Adressen gespei­chert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommen­taren und Beiträgen wider­recht­liche Inhalte schreibt (Belei­di­gungen, verbotene poli­tische Propa­ganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Iden­tität des Verfassers inter­es­siert.

Kommen­ta­rabon­ne­ments

Die Nach­fol­ge­kom­mentare können durch Nutzer abon­niert werden. Die Nutzer erhalten eine Bestä­ti­gungsemail, um zu über­prüfen, ob sie der Inhaber der einge­ge­benen Email­adresse sind. Nutzer können laufende Kommen­ta­rabon­ne­ments jederzeit abbe­stellen. Die Bestä­ti­gungsemail wird Hinweise dazu enthalten. 

News­letter

Mit dem News­letter infor­mieren wir Sie über uns und unsere Angebote. 

Wenn Sie den News­letter empfangen möchten, benö­tigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse sowie Infor­ma­tionen, die uns die Über­prüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der ange­ge­benen Email-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des News­letters einver­standen ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der News­letter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. 

Mit der Anmeldung zum News­letter spei­chern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Spei­cherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine Email­adresse miss­braucht und sich ohne Wissen des Berech­tigten für den News­let­ter­empfang anmeldet. 

Ihre Einwil­ligung zur Spei­cherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des News­letters können Sie jederzeit wider­rufen. Der Widerruf kann über einen Link in den News­lettern selbst, in Ihrem Profil­be­reich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontakt­mög­lich­keiten erfolgen. 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Online­an­ge­botes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Karten­ma­terial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten einge­bunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nach­folgend bezeichnet als »Dritt-Anbieter«) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jewei­ligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erfor­derlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslie­ferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z. B. für statis­tische Zwecke spei­chern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermög­lichen, auf dem Zugriffs­gerät der Nutzer (PC, Smart­phone o. Ä.) spezi­fische, auf das Gerät bezogene Infor­ma­tionen zu spei­chern. Sie dienen zum einem der Benut­zer­freund­lichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z. B. Spei­cherung von Login­daten). Zum anderen dienen sie, um die statis­tische Daten der Websei­ten­nutzung zu erfassen und sie zwecks Verbes­serung des Ange­botes analy­sieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Spei­chern von Cookies einge­schränkt oder komplett verhindert wird. Aller­dings wird darauf hinge­wiesen, dass die Nutzung und insbe­sondere der Nutzungs­komfort ohne Cookies einge­schränkt werden. 

Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unter­nehmen über die US-ameri­ka­nische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ verwalten. 

Regis­trier­funktion

Die im Rahmen der Regis­trierung einge­ge­benen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Ange­botes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder regis­trie­rungs­re­le­vante Infor­ma­tionen, wie Ände­rungen des Ange­bots­um­fangs oder tech­nische Umstände per E-Mail infor­miert werden. Die erho­benen Daten sind aus der Einga­be­maske im Rahmen der Regis­trierung ersichtlich. Dazu gehören z. B. Name, posta­lische Adresse, E-Mail-Adresse, o. Ä. 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (»Google«). Google Analytics verwendet sog. »Cookies«, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Im Falle der Akti­vierung der IP-Anony­mi­sierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Euro­päi­schen Wirt­schaftsraum zuvor gekürzt. 

Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Websiteak­ti­vi­täten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Website­be­treiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deak­ti­vieren

Sie können die Spei­cherung der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Infor­ma­tionen zu Nutzungs­be­din­gungen und Daten­schutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewähr­leisten.

AddThis Book­marking Dienst

Der Anbieter setzt AddThis ein. AddThis ist ein frei zugäng­licher Dienst im Internet, der es den Besu­chern der Seite erleichtern soll, die aktuelle Seite als Book­marks (auch bekannt als Favo­riten bzw. Lese­zeichen) zu setzen und mit anderen Benutzern in sozialen Netz­werken zu teilen (soziale Netz­werke sind Dienste wie z. B. Facebook oder Twitter auf denen die Benutzer unter­ein­ander Inhalte aus dem Internet teilen, kommen­tieren und bewerten). AddThis bietet dem Benutzer dabei eine Schnitt­stelle zu beinahe allen gängigen Book­mark­diensten und sozialen Netz­werken. Infor­ma­tionen zum Dienst AddThis, deren Nutzungs­be­din­gungen und Infor­ma­tionen zu vorge­nom­menen Daten­ver­ar­beitung sowie Daten­schutz­be­stim­mungen von AddThis finden Sie in der Privacy Policy. Der Anbieter über­nimmt keinerlei Haftung sowie Verant­wortung für Ihre Nutzung von AddThis bzw. die von AddThis vorge­nommene Daten­ver­ar­beitung. Der Anbieter selbst erfasst und spei­chert keinerlei persön­lichen Daten bzw. Infor­ma­tionen, die von Ihnen selbst im Falle Ihrer Nutzung an AddThis über­mittelt werden. 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Dieses Angebot verwendet Social Plugins (»Plugins«) des sozialen Netz­werkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. Cali­fornia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (»Facebook«). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz »Facebook Social Plugin« gekenn­zeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier einge­sehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser über­mittelt und von diesem in die Webseite einge­bunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und infor­miert die Nutzer daher entspre­chend seinem Kennt­nis­stand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Infor­mation, dass ein Nutzer die entspre­chende Seite des Angebots aufge­rufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook einge­loggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins inter­agieren, zum Beispiel den Like Button betä­tigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entspre­chende Infor­mation von Ihrem Browser direkt an Facebook über­mittelt und dort gespei­chert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und spei­chert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anony­mi­sierte IP-Adresse gespei­chert.

Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und die weitere Verar­beitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die dies­be­züg­lichen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz der Privat­sphäre der Nutzer , können diese den Daten­schutz­hin­weisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Face­book­mit­glied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespei­cherten Mitglieds­daten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Inter­net­auf­tritts bei Facebook ausloggen. 

Eben­falls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem »Facebook Blocker«.

+1 Schalt­fläche von Google+

Dieses Angebot verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netz­werkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hinter­grund erkennbar. 

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Ange­botes aufruft, die eine solche Schalt­fläche enthält, baut der Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an seinen Browser über­mittelt und von diesem in die Webseite einge­bunden. der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schalt­fläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schalt­fläche keine perso­nen­be­zo­genen Daten erhoben. Nur bei einge­loggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verar­beitet.

Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und die weitere Verar­beitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre dies­be­züg­lichen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre können die Nutzer Googles Daten­schutz­hin­weisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html und der FAQ: http://www.google.com/intl/de/+1/button/.

Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schalt­flächen des Dienstes Twitter. Diese Schalt­flächen werden ange­boten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie »Twitter« oder »Folge«, verbunden mit einem stil­li­sierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schalt­flächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Ange­botes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen. 

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Inter­net­auf­tritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schalt­flächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers über­mittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und infor­miert die Nutzer entspre­chend seinem Kennt­nis­stand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jewei­ligen Webseite beim Bezug des Buttons mit über­mittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt. 

Weitere Infor­ma­tionen hierzu finden sich in der Daten­schutz­er­klärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Jetpack/Wordpress.com-Stats

Dieses Angebot nutzt Jetpack (ehemals WordPress.com-Stats), ein Tool zur statis­ti­schen Auswertung der Besu­cher­zu­griffe, betrieben von Auto­mattic Inc., 60 29th Street #343, San Fran­cisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Tracking­tech­no­logie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Fran­cisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. »Cookies«, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieses Inter­net­an­ge­botes werden auf einem Server in den USA gespei­chert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verar­beitung und vor deren Spei­cherung anony­mi­siert. Sie können die Instal­lation der Cookies durch eine entspre­chende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fänglich nutzen können. Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link »Click here to opt-out« ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. 

Amazon-Part­ner­pro­gramm

Kourosh Ghaffari ist Teil­nehmer des Part­ner­pro­gramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbe­pro­gramms, das zur Bereit­stellung eines Mediums für Websites konzi­piert wurde, mittels dessen durch die Plat­zierung von Werbe­an­zeigen und Links zu amazon.de Werbe­kos­ten­er­stattung verdient werden können. Amazon setzt Cookies ein, um die Herkunft der Bestel­lungen nach­voll­ziehen zu können. Unter anderem kann Amazon erkennen, dass Sie den Part­nerlink auf dieser Website geklickt haben. Weitere Infor­ma­tionen zur Daten­nutzung durch Amazon erhalten Sie in der Daten­schutz­er­klärung des Unter­nehmens.

Widerruf, Ände­rungen, Berich­ti­gungen und Aktua­li­sie­rungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unent­geltlich Auskunft zu erhalten über die perso­nen­be­zo­genen Daten, die über ihn gespei­chert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berich­tigung unrich­tiger Daten, Sperrung und Löschung seiner perso­nen­be­zo­genen Daten, soweit dem keine gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­pflicht entge­gen­steht.

Quelle: Text­bau­steine von Impressum Gene­rator - eRecht24 und Daten­schutz-Muster von Rechts­anwalt Thomas Schwenke - I LAW it