Kommentare

Gehirn­for­schung: Neu­ro­feed­back – Mein Gehirn macht, was ich will — 2 Kommentare

  1. Sehr schö­ner Arti­kel über Neu­ro­feed­back. Man sollte da bei einem Gerät aber nicht spa­ren, da es hier gra­vie­rende Unter­schiede gibt.

  2. Das tolle an Bio­feed­back und Neu­ro­feed­back ist ja, dass man es für so viele Anwen­dungs­ge­biete nut­zen kann. Die­ser Bericht (http://​www​.bio​feed​back​.co​.at/​d​e​/​a​l​l​e​s​-​u​e​b​e​r​-​b​i​o​f​e​e​d​b​a​c​k​/​a​n​w​e​n​d​u​n​g​s​g​e​b​i​e​t​e​/​w​i​r​k​s​a​m​k​e​i​t​-​v​o​n​-​b​i​o​f​e​e​d​b​a​ck/) fasst z.B. die Berei­che zusam­men, wel­che in der drit­ten Auf­lage des Wirk­sam­keits­re­views der AAPB (Ame­ri­ka­ni­sche Gesell­schaft für Bio­feed­back) ange­ge­ben wur­den - das sind eine ganze Menge :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

EnglishGerman