Trainer & Coaches

Valentina Levant

Levant Valentina

Als interkultureller Karriere-Coach konzentriert sich Valentina Levant auf Training und Coaching von Fachkräften und leitenden Angestellten, die ihren richtigen Platz in einem attraktiven Unternehmen finden möchten. Sie arbeitet in 4 Sprachen: Russisch, Französisch, Deutsch und Englisch. Es ist ihr ein Herzensanliegen, dass Menschen einen Beruf finden, der wirklich zu ihnen passt. Denn Erfüllung im Beruf wirkt sich auf alle Ebenen des Lebens aus. Arbeitszeit ist nämlich Lebenszeit! Von Kundenmanagement bis Vertriebssteuerung, im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn sammelte sie viele Erfahrungen in multinationalen und interkulturellen Unternehmen, wozu auch erste Erfahrungen in einer Leitungsfunktion gehörten.

Margit Lieverz

Lieverz, Margit

Margit Lieverz ist ausgebildete Köchin, studierte Hotelbetriebswirtin, ausgebildete Schauspielerin, Moderatorin und Rhetorik-Coach sowie Medientrainerin. Da die Coachings von Margit Lieverz auf ihre Erfahrungen und ihrer beruflichen Praxis beruhen, helfen sie Menschen und bringen sie auf ihrem Weg voran. Inzwischen hat sie sich auf den Bereich Rhetorik- und Medientraining spezialisiert. Die Coachings und Seminare von Margit Lieverz sind immer sehr persönlich und viel mehr als reine Technik.

Ulrich Kritzner

Kritzner, Ulrich

Dipl.-Wirtsch.-Ing. steht für das Management von Veränderungsprozessen. Er verfügt über langjährige Berufserfahrung u. a. in der Personalführung, als kaufm. und Betriebsleiter. Seit 2005 ist er als freiberuflicher Berater, Trainer und Coach tätig. Er verfügt über Zusatzqualifikationen u. a. als Psychologischer Berater und Demographie-Berater. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind die betriebliche Gesundheitsförderung, Führungskräfte-Coaching und Training und Organisationsberatung mit den Methoden des vernetzten/ systemischen Denkens.

Carsten Hennig

Carsten Hennig

Seit 1997 in der Erwachsenenbildung tätig im Bereich Kommunikation, seit 2004 freiberuflicher Trainer, Berater, Dozent und Autor mit Fokus auf Soft-Themen im Business-Kontext. Trainingsschwerpunkte: Führungskompetenz, Teamentwicklung, Konfliktmanagement, Kommunikation. Aus- und Weiterbildungen: Magister Artium Medienwissenschaft, Studienschwerpunkt Wirtschaftspädagogik (Führungstrainingsdidaktik), Systemischer Berater (DGSF), Konfliktberater (Transcend), Individualpsychologie, Soziometrische Aufstellungen, Outdoor-trainings, weitere.

Stefan Pätz

Stefan Pätz

Verknüpft als Diplom-Psychologe sowohl organisations- und wirtschaftspsychologische Aspekte als auch Erkenntnisse der klinischen Psychologie sinnvoll miteinander. Seit 2004 tätig in der Konzeption und Durchführung von Weiterbildungsmaßnahen im universitären und außeruniversitären Bereich. Er unterstützt gbcc in der Konzeption und Umsetzung von Seminar- wie auch Trainingsangeboten. Besondere Tätigkeitsschwerpunkte: Seminar- und Trainingsentwicklung, Kompetenzfokussierte Gesprächsführung, Systemische Therapie & Beratung, Verhaltenstherapie.

Sabine Klarmann

Sabine Klarmann

Dipl.-Ing., seit über 25 Jahren mit der Beratung von Kunden/Klienten befasst. Mit langjähriger, auch internationaler Erfahrung (Bereich Architektur) u. a. in Zusammenarbeit mit multinationalen Konzernen, ist sie nach zusätzlicher Collegeausbildung in Sydney seit 2002 selbständig in der Corporate-Design-Beratung für kleinere und mittelständische Unternehmen/ Organisationen tätig. Erfolgreich in der systemisch-lösungsorientierten Beratung, im Coaching und Business-Coaching – sowohl bei Einzelpersonen als auch Gruppen – und in der Begleitung von Teambuilding-Prozessen seit 2008.

Susanne Aukes

Susanne Aukes

Autorin, PR-Beraterin und strategische Querdenkerin. Mit ihrem soziologischen Grundverständnis hat sie gelernt, den Beruf der Presse/PR Strategin mit der Leidenschaft einer Netzwerkerin zu verbinden. Sie entwickelt Individuelle Kommunikations-Konzepte, die nachhaltig wirken, als auch auf die gesellschaftlich relevante Kreativität und Innovationskraft der Individuen fokussieren. Sie schreibt sowohl Kinderbücher als auch wirtschaftssoziologische Fachbücher. Und weil es ihre Überzeugung ist, dass wirkliche Weiterentwicklung nur gelingt, wenn neue Prozesse angestoßen und die kollektive Intelligenz genutzt wird, enthalten alle ihre Dienstleistungen immer einen interaktiven, coachenden Aspekt.