Trai­ner & Coa­ches

Valen­tina Levant

Levant Valentina

Als inter­kul­tu­rel­ler Kar­riere-Coach kon­zen­triert sich Valen­tina Levant auf Trai­ning und Coa­ching von Fach­kräf­ten und lei­ten­den Ange­stell­ten, die ihren rich­ti­gen Platz in einem attrak­ti­ven Unter­neh­men fin­den möch­ten. Sie arbei­tet in 4 Spra­chen: Rus­sisch, Fran­zö­sisch, Deutsch und Eng­lisch. Es ist ihr ein Her­zens­an­lie­gen, dass Men­schen einen Beruf fin­den, der wirk­lich zu ihnen passt. Denn Erfül­lung im Beruf wirkt sich auf alle Ebe­nen des Lebens aus. Arbeits­zeit ist näm­lich Lebens­zeit! Von Kun­den­ma­nage­ment bis Ver­triebs­steue­rung, im Laufe ihrer beruf­li­chen Lauf­bahn sam­melte sie viele Erfah­run­gen in mul­ti­na­tio­na­len und inter­kul­tu­rel­len Unter­neh­men, wozu auch erste Erfah­run­gen in einer Lei­tungs­funk­tion gehör­ten.

Mar­git Lie­verz

Lieverz, Margit

Mar­git Lie­verz ist aus­ge­bil­dete Köchin, stu­dierte Hotel­be­triebs­wir­tin, aus­ge­bil­dete Schau­spie­le­rin, Mode­ra­to­rin und Rhe­to­rik-Coach sowie Medi­en­trai­ne­rin. Da die Coa­chings von Mar­git Lie­verz auf ihre Erfah­run­gen und ihrer beruf­li­chen Pra­xis beru­hen, hel­fen sie Men­schen und brin­gen sie auf ihrem Weg voran. Inzwi­schen hat sie sich auf den Bereich Rhe­to­rik- und Medi­en­trai­ning spe­zia­li­siert. Die Coa­chings und Semi­nare von Mar­git Lie­verz sind immer sehr per­sön­lich und viel mehr als reine Tech­nik.

Ulrich Kritz­ner

Kritzner, Ulrich

Dipl.-Wirtsch.-Ing. steht für das Manage­ment von Ver­än­de­rungs­pro­zes­sen. Er ver­fügt über lang­jäh­rige Berufs­er­fah­rung u. a. in der Per­so­nal­füh­rung, als kaufm. und Betriebs­lei­ter. Seit 2005 ist er als frei­be­ruf­li­cher Bera­ter, Trai­ner und Coach tätig. Er ver­fügt über Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen u. a. als Psy­cho­lo­gi­scher Bera­ter und Demo­gra­phie-Bera­ter. Seine Tätig­keits­schwer­punkte sind die betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung, Füh­rungs­kräfte-Coa­ching und Trai­ning und Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung mit den Metho­den des vernetzten/​ sys­te­mi­schen Den­kens.

Cars­ten Hen­nig

Carsten Hennig

Seit 1997 in der Erwach­se­nen­bil­dung tätig im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion, seit 2004 frei­be­ruf­li­cher Trai­ner, Bera­ter, Dozent und Autor mit Fokus auf Soft-The­men im Busi­ness-Kon­text. Trai­nings­schwer­punkte: Füh­rungs­kom­pe­tenz, Teament­wick­lung, Kon­flikt­ma­nage­ment, Kom­mu­ni­ka­tion. Aus- und Wei­ter­bil­dun­gen: Magis­ter Artium Medi­en­wis­sen­schaft, Stu­di­en­schwer­punkt Wirt­schafts­päd­ago­gik (Füh­rungs­trai­nings­di­dak­tik), Sys­te­mi­scher Bera­ter (DGSF), Kon­flikt­be­ra­ter (Trans­cend), Indi­vi­du­al­psy­cho­lo­gie, Sozio­me­tri­sche Auf­stel­lun­gen, Out­door-trai­nings, wei­tere.

Ste­fan Pätz

Stefan Pätz

Ver­knüpft als Diplom-Psy­cho­loge sowohl orga­ni­sa­ti­ons- und wirt­schafts­psy­cho­lo­gi­sche Aspekte als auch Erkennt­nisse der kli­ni­schen Psy­cho­lo­gie sinn­voll mit­ein­an­der. Seit 2004 tätig in der Kon­zep­tion und Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dungs­maß­na­hen im uni­ver­si­tä­ren und außer­uni­ver­si­tä­ren Bereich. Er unter­stützt gbcc in der Kon­zep­tion und Umset­zung von Semi­nar- wie auch Trai­nings­an­ge­bo­ten. Beson­dere Tätig­keits­schwer­punkte: Semi­nar- und Trai­nings­ent­wick­lung, Kom­pe­tenz­fo­kus­sierte Gesprächs­füh­rung, Sys­te­mi­sche The­ra­pie & Bera­tung, Ver­hal­tens­the­ra­pie.

Sabine Klar­mann

Sabine Klarmann

Dipl.-Ing., seit über 25 Jah­ren mit der Bera­tung von Kunden/​Klienten befasst. Mit lang­jäh­ri­ger, auch inter­na­tio­na­ler Erfah­rung (Bereich Archi­tek­tur) u. a. in Zusam­men­ar­beit mit mul­ti­na­tio­na­len Kon­zer­nen, ist sie nach zusätz­li­cher Col­le­ge­aus­bil­dung in Syd­ney seit 2002 selb­stän­dig in der Cor­po­rate-Design-Bera­tung für klei­nere und mit­tel­stän­di­sche Unternehmen/​ Orga­ni­sa­tio­nen tätig. Erfolg­reich in der sys­te­misch-lösungs­ori­en­tier­ten Bera­tung, im Coa­ching und Busi­ness-Coa­ching – sowohl bei Ein­zel­per­so­nen als auch Grup­pen – und in der Beglei­tung von Team­buil­ding-Pro­zes­sen seit 2008.

Susanne Aukes

Susanne Aukes

Auto­rin, PR-Bera­te­rin und stra­te­gi­sche Quer­den­ke­rin. Mit ihrem sozio­lo­gi­schen Grund­ver­ständ­nis hat sie gelernt, den Beruf der Presse/​PR Stra­te­gin mit der Lei­den­schaft einer Netz­wer­ke­rin zu ver­bin­den. Sie ent­wi­ckelt Indi­vi­du­elle Kom­mu­ni­ka­ti­ons-Kon­zepte, die nach­hal­tig wir­ken, als auch auf die gesell­schaft­lich rele­vante Krea­ti­vi­tät und Inno­va­ti­ons­kraft der Indi­vi­duen fokus­sie­ren. Sie schreibt sowohl Kin­der­bü­cher als auch wirt­schafts­so­zio­lo­gi­sche Fach­bü­cher. Und weil es ihre Über­zeu­gung ist, dass wirk­li­che Wei­ter­ent­wick­lung nur gelingt, wenn neue Pro­zesse ange­sto­ßen und die kol­lek­tive Intel­li­genz genutzt wird, ent­hal­ten alle ihre Dienst­leis­tun­gen immer einen inter­ak­ti­ven, coa­chen­den Aspekt.