Kooperationspartner Unternehmensberatung – gbcc, Kourosh Ghaffari

Verfügt als Dipl. Wirtschaftsingenieur über 18 Jahre relevante Fach-, Führungs- und Projekterfahrung. Seit 2011 unterstützt er als freiberuflicher Berater und Business Coach Inhaber, Geschäftsführer und Führungskräfte in Phasen der Strategieumsetzung, Unternehmensentwickung sowie in Transformationsprojekten:

  • Konkretisierung von Entwicklungsfeldern (was und warum)
  • Gestaltung von Entwicklungsprogrammen (wie, mit wem, Kontext)
  • Aktivierung und Spiegelung intraorganisatorischer Elemente (Erfahrung, Wissen, Potenzial)

Mag. Martin Buchegger, MBA ist als Unternehmensberater und Gerichtssachverständiger tätig und konzentriert sich auf die Erstellung und Umsetzung von

  • Fortbestehensprognosen
  • Sanierungskonzepten
  • Unternehmensplanrechnungen

Er hat jahrelange Erfahrung aus seiner Tätigkeit in der Sanierungsabteilung einer Großbank und hat sich intensiv mit der Vorteilhaftigkeit von Finanzierungsentscheidungen in der Krise und mit der Abschätzung der künftigen Erfolgswahrscheinlichkeit von Sanierungsprojekten beschäftigt.

Prof. Dowling hat seine Schwerpunkte in den Themen:

  • Strategisches und Internationales Management
  • Projekte zur Bestimmung strategischer Ist-Situationen und technologiebedingter Entwicklungen
  • Entrepreneurship
  • Innovations- und Technologiemanagement

Prof. Helm konzentriert sich darauf, mit empirischen Analysen die strategische Ist-Situation auf Makro- (Markt und Wettbewerb) und Mikroebene (Handelspartner und Endkunden) zur Definition der Ausgangslage der längerfristigen und operativen Planungen zu bestimmen.

Daraus werden konkurrenz- und kundenorientierte Maßnahmenbündel auf Geschäftsbereichs- und Produktebene sowie in Unternehmensprozessen in den Teilbereichen des Unternehmens abgeleitet.

Frau Dr. Korte konzentriert sich darauf, insbesondere im Mittelstand die Kompetenzen und Qualifikationen der Führungskräfte und der Belegschaft dem stetigen Wandel anzupassen und eine konsequente Strategieumsetzung zu realisieren.

  • Durchführung von Management-Analysen (Management-Audit)
  • Suche und Besetzung von Fach- und Führungskräften
  • Strategiekonforme Personalentwicklung
  • Einführung von wertorientierten Vergütungssystemen

Jessica Nentwich

Die Marketing-Strategin Frau Dipl. Wirtsch.-Ing. Jessica Nentwich agiert als Brücke zwischen Idee, Produkt und Mensch in mittelständischen B2B-Unternehmen. Analyse und Veränderung drehen sich bei ihr immer um das zu lösende Problem bzw. das Bedürfnis der Kunden. Kernaspekte der gemeinsamen Erarbeitung tragfähiger Ansätze und der Umsetzungsbegleitung sind:

  • Zuhören und Verstehen,
  • der neueste Stand psychologischer und neurologischer Erkenntnisse sowie
  • Erfahrungen aus über 15 Jahren internationaler Tätigkeiten in den Bereichen Anwendungstechnik, Produkt- und Projektmanagement.
Change Management in Industrie und Mittelstand – im produzierenden Umfeld arbeitet Dr. Sarstedt seit 2010 in betrieblichen Restrukturierungssituationen als Interim Manager, Business Consultant und Management Coach. In leitenden Funktionen hat sie Erfahrung im Turn-around Management, in der Post-Merger Integration, und im Wiederaufbau von Businessstrukturen. Dr. Sarstedt ist Experte für Organisationsstrukturen, Führungs- und Personalentwicklungsfragen. Sie hat in verschiedenen Ländern gelebt und gearbeitet und kennt das interkulturelle Global Business.
Teymur Schafi-Neya unterstützt mittelständische Unternehmen und Konzerne in den Schwerpunktbereichen Unternehmenssteuerung, Wachstumsmanagement, Internationalisierung sowie Dokumentation Internationaler Verrechnungspreise. Seine Erfahrung erstreckt sich über alle Lebensphasen eines Unternehmens aus unterschiedlichsten Branchen. International war er bisher in über 20 Ländern tätig.

Gerhard Werner hat seine Schwerpunkte in den Themen:

  • Restrukturierung
  • Change Management und Optimierung von Geschäftsprozessen
  • Interims-Management
  • Unternehmenssteuerung durch strategisches und operatives Risikomanagement
  • M&A-Projekte und Post Merger Integration

Fachbeiträge (Auswahl)

6 Min. Unternehmertum ohne Umsatzsteigerung und Wachstum ist undenkbar. Aber: Die üblichen Instrumente zur Umsetzung sind unbrauchbar & die richtigen fehlen!

Weiterlesen »

16 Min. Konstruktiv und zielorientiert ist “in”. Menschen, die auf Probleme hinweisen, haben es wahrlich schwer. In diesem Beitrag möchte ich eine Lanze für sie brechen.

Weiterlesen »

10 Min. Die Rentabilität dadurch beurteilen zu wollen, indem man eine GuV-Zahl ins Verhältnis zu einer Bezugsgröße setzt, führt unweigerlich zu falschen Maßnahmen.

Weiterlesen »
Scroll to Top