Für Coa­ches & andere Anbie­ter,
deren Geschäfts­mo­dell »Zeit gegen Geld« ist:
weni­ger Auf­trags­stress, mehr Leich­tig­keit und mehr Erfolg!

Kal­ku­lie­ren Sie Ihre Ange­bote »intui­tiv«?

Set­zen Sie sich selbst bei grö­ße­ren Auf­trä­gen mas­siv unter Druck?

Ärgern Sie sich dar­über, dass Sie unent­gelt­li­che Kulanz- & Mehr­leis­tun­gen erbrin­gen?


Mein Ange­bot an Sie: Ich werde Ihnen die für Sie rich­ti­gen Instru­mente zur Auf­trags- und Preis­kal­ku­la­tion nahe­brin­gen und mit Ihnen gemein­sam anhand Ihrer kon­kre­ten Arbeits­weise maß­schnei­dern:

Zum Kon­takt­for­mu­lar

Wo liegt Ihr emo­tio­na­ler Preis?

Der Preis, bei dem Sie sich wohl­füh­len. Der Preis, den Sie als fair für die von Ihnen erbrachte Leis­tungs­güte und -menge emp­fin­den. Ohne den Zwang zu spü­ren, Mehr- und Kulanz­leis­tun­gen erbrin­gen zu müs­sen.

Wo liegt Ihr kal­ku­la­to­ri­scher Preis?

Um Ihre Kos­ten und Ihren tat­säch­li­chen Zeit­ein­satz zu decken, Ihnen ein ange­mes­se­nes »Gehalt« zu ermög­li­chen und genug übrig zu haben, um Reser­ven auf­zu­bauen?

Wie kal­ku­lie­ren Sie Auf­träge, die sich über meh­rere Monate hin­zie­hen?

Damit Sie sich nicht über­ar­bei­ten oder – öko­no­misch betrach­tet – drauf­zah­len.


Fall­bei­spiele

Die Coa­chin ↓ Weiter­lesen!

Die Heil­prak­ti­ke­rin ↓ Weiter­lesen!

Der Unter­neh­mens­be­ra­ter ↓ Weiter­lesen!


Ler­nen Sie sinn­vol­ler mit Ihren Finanz­res­sour­cen umzu­ge­hen, Ihre eigene Arbeits­zeit wert­zu­schät­zen und wich­tige Erkennt­nisse genau dort zu gewin­nen, wo Sie etwas wich­ti­ges über­se­hen, sich ver­aus­ga­ben oder sich selbst unter­bie­ten.


Die Kos­ten mei­ner Bera­tung kön­nen gege­be­nen­falls durch einen staat­li­chen Zuschuss redu­ziert wer­den. Kon­tak­tie­ren Sie mich für ein unver­bind­li­ches Erst­ge­spräch.

Zum Kon­takt­for­mu­lar